Der Mann ist mit der Arbeit beschäftigt, die Frau hat eine Affäre mit der Nachbarin

  •  1
  •  2
  • Kommentar  Laden


    Mina und ihr Mann sind seit fast drei Jahren verheiratet und wohnen beide im Wohnheim der Firma. Obwohl sie erst seit ein paar Jahren verheiratet ist, ist ihr Mann immer mit der Arbeit beschäftigt und vernachlässigt den Sex, was dazu führt, dass Mina sich immer sexuell benachteiligt fühlt. Andererseits ist Umeda von nebenan, die Untergebene ihres Mannes, äußerst produktiv. Da die Wände sehr dünn sind, kann Mina alle Geräusche aus dem Nebenhaus hören. Umeda und seine Frau lieben sich jeden Tag, das lustvolle Stöhnen der Frau lässt Minas Verlangen immer stärker werden. Und als es mehr war, als sie ertragen konnte, nutzte sie die Gelegenheit, als ihre Frau das Haus verließ, um an Umedas Tür vorbeizuschauen. Sie benutzte ihren tödlich verführerischen Körper, um ihn zu hypnotisieren. Das Geräusch des schweren Atmens der beiden erfüllte den Raum, sie liebten sich sogar, als Minas Mann zu Hause war, und ließen ihren Mann ihr versautes Stöhnen hören!