FSDSS-242 Auf einer Geschäftsreise ein Zimmer mit einer langbeinigen Chefin teilen

  •  1
  •  2
  • Kommentar  Laden


    Ich bin erst seit einem Jahr im Unternehmen und meine Chefin ist eine wunderschöne Frau, sogar jünger als ich. Sie hat lange, schöne, makellose Beine und schimpft oft mit mir wegen der Fehler, die ich mache. Trotzdem bin ich immer noch glücklich, weil meine Freundin in der gleichen Abteilung ist wie ich. Eines Tages gingen Hashimoto-san und ich zusammen zur Arbeit, und aufgrund eines Fehlers des Hotels war nur noch ein Zimmer für uns beide frei. Eigentlich wollte ich zum Übernachten in einen nahegelegenen Internetladen gehen, aber sie lud mich immer wieder ein, hier zu übernachten. Überredet musste ich bleiben und von da an verführte sie mich ununterbrochen mit ihren schönen Beinen, ihren süßen Worten, ihren anzüglichen Handlungen und ihrem Körper!!! Und schließlich konnte ich mich nicht mehr beherrschen und habe die ganze Nacht und am nächsten Morgen wie verrückt mit ihr geschlafen ...